Kulturgemeinschaft Eidenborn Herzlich Willkommen in Eidenborn
Stand: 25.03.2021
ACHTUNG! In FERIENZEITEN fallen manche Kurse aus!
QI-GONG Mittwochs 17:30 - 18:30 Uhr Dienstags 09:00 - 10:00 Info und Anmeldung: Sanni Bauer 06881-4484 oder 539960 www.Kneippverein-Lebach.de
GYMNASTIK mit Frau Nickel Dienstags 19:00 - 20:00 Uhr Info und Anmeldung: Barbara Nickel-Gill 06881-537992 oder einfach vorbeikommen
HeilMeditation und Medialität 1., 2. und 3. Mittwoch, 18 - 21 Uhr Info und Anmeldung: Ute Drieseberg, Tel.: 06881-51983 ute.drieseberg@gmx.de www.ute-drieseberg.de Termine: www.ute-drieseberg.de/termine
TANZTRAINING für Jedermann Mittwochs 16:00 - 17:30 Uhr Info und Anmeldung: Steffi Engel 06881 - 51194 oder www.Kneippverein-Lebach.de
MITMACHTANZ für Jedermann Montags, Termine sowie Info und Anmeldung: 06881 - 537787 oder www.tanzfürallefälle.de
SCHMERZFREI UND GESUND BEWEGUNGSTRAINING Montags, 20:00 - 21:15 Uhr Dienstags, 17:30 - 18:45 Mittwochs, 09:00 - 10:15 Uhr Donnerstags, 09:30 - 10:45 Uhr Für Informationen hier klicken! oder www.lnb-motion-schule-gilbert-klesen.de
Teamtreffen sowie Ausgabe Gelber Säcke donnerstags ab 17:00 Uhr Donnerstags, 17:00 Uhr Nur notwendige Reparatur- und Wartungsarbeiten nach Rücksprache
Wir danken für die Unterstützung:
Aktuell keine Veranstaltungen im Kulturzentrum!
Die Kulturgemeinschaft Eidenborn e.V. wurde 2008 gegründet mit dem Ziel, kulturelle Veranstaltungenin Eidenborn anzubieten. Durch die Nutzung der ehemaligen Grundschule als Treffpunkt haben Vereine und Gruppierungen die Möglichkeit kulturellen und gesellschaftlichen Engangements. In den vergangenen Jahren konnte die ehemalige Schule durch den Einsatz vieler freiwilliger Helfer und die finanzielle Unterstützung von Stadt, Land und EU in ein ansprechendes Kulturzentrum umgewandelt werden.
2020 wurde die Pflanzung von 10 Obstbäumen gefördert. Herzlichen Dank.

Laxembilder

Kontakt: p.serwe(at)eidenborn.de, karten(at)eidenborn.de oder 06881-91526
Kellerbilder voher nachher
Coronabedingt verlief unser Jahr 2020 ganz anders als geplant. Nahezu alle Kurse und Veranstaltungen mussten ausfallen, rund 4 Monate stand unser Kulturzentrum leer. Aber es gab auch Positives: - Nach 4 Jahren Pause konnte wieder Laxem gekocht werden; - im Oktober wurde endlich die neue Heizungsanlage installiert; - 10 heimische Obstbäume wurden entlang der Blühwiese gepflanzt. Wir bedanken uns bei allen, die uns in diesen schwierigen Zeiten unterstützt haben und wünschen uns für 2021 - vielleicht im Sommer - wieder „Leben in der Bude“. Ein besonderer Dank gilt den „Schaffbuxen“!!